Das POPOL VUH

Das Buch des Rates


Kapitel 3

Sogleich wurden sie vernichtet, zerstört und zerstückelt, die Holzpuppen; sie wurden getötet. Eine Überschwemmung wurde vom Corazón del Cielo (Herzen des Himmels) erzeugt, eine große Sintflut ereignete sich, die sich über die Köpfe der Holzpuppen ergoß.

Dritte Erschaffung der Menschen

Aus der Korallenbaumfrucht  wurde das Fleisch des Mannes gemacht, aber als die Frau vom Schöpfer und Former erschaffen wurde, machte man das Fleisch der Frau aus Schilfrohrmark. Diese Materialien wünschten der Schöpfer und Former, dass sie in die Gestaltung eingingen.

Aber diese dachten nicht und sprachen nicht mit ihrem Schöpfer, mit ihrem Former, mit denen, die sie gemacht, die sie erschaffen hatten. Und aus diesem Grund wurden sie getötet, wurden sie ertränkt. Viel Harz fiel vom Himmel. Der, der Xechotovach genannt wurde kam und riß ihnen die Augäpfel aus. Camalotz kam und schnitt ihnen den Kopf ab, und Cotzbalam kam und fraß ihr Fleisch. Und der Tucumbalam kam auch und brach ihnen die Knochen, zerquetschte ihnen die Nerven und zermalmte und zerbröckelte ihre Knochen.

Und dies geschah, um sie zu bestrafen, denn sie hatten nicht an ihre Mutter und auch nicht an ihren Vater, das Herz des Himmels, Huracan genannt, gedacht. Und deshalb verdunkelte sich das Antlitz der Erde und es begann ein schwarzer Regen, tagsüber, in der Nacht.

Es kamen dann die kleinen Tiere, die großen Tiere, die Stöcke und die Steine und alle schlugen ihnen ins Gesicht. Und dann fing alles zu reden an; ihre Tonkrüge, ihre Tonbleche, ihre Teller, Schüsseln, ihre Hunde, ihre Mahlsteine; alle erhoben sich und schlugen ihnen ins Gesicht.

Ihr habt uns sehr schlecht behandelt; ihr habt uns gegessen und nun werden wir euch beissen sagten ihre Hund und das eingezäunte Geflügel (Fasan, Pfau, Berghenne). Und die Mahlsteine sagten: Wir wurden von euch gequält; jeden Tag, an jedem Tag, in der Nacht, in der Morgendämmerung; die ganze Zeit mußten unsere Gesichter holi, holi, huqui, huqui machen, wegen euch.

Dies war der Tribut (Zoll) den wir bezahlen mußten. Aber jetzt, da ihr aufgehört habt, Menschen zu sein, werdet ihr unsere Kräfte spüren müssen. Wir werden euer Fleisch zermahlen und pulverisieren, sagten ihnen die Mahlsteine.

Und siehe da, ihre Hunde sprachen und sagten ihnen: Warum habt ihr uns nicht unser Fressen gegeben ? Kaum schauten wir her da habt ihr uns von eurer Seite vertrieben und uns nach draußen verscheucht. Immer hattet ihr während eurer Mahlzeiten einen Stock bereit, um uns zu schlagen.

So war es, wie ihr uns behandelt habt. Wir konnten nicht mit euch reden. Vielleicht würden wir euch jetzt nicht töten; aber warum habt ihr nicht überlegt, warum habt ihr nicht über euch nachgedacht ? Jetzt werden wir euch zerstören, jetzt könnt ihr unsere Zähne spüren, die wir im Maul haben. Wir werden euch verschlingen, sagten die Hunde und darauf zerstörten sie ihnen ihre Gesichter.

Und zugleich sprachen ihre Tonbleche und Töpfe folgendermaßen zu ihnen: Schmerz und Leid habt ihr uns zugefügt. Unsere Münder und Gesichter waren immer verrußt, wir waren immer auf dem Feuer und ihr habt uns angebrannt, als ob wir keine Schmerzen empfänden. Jetzt werdet ihr uns kennen lernen, jetzt werden wir euch verbrennen, sagten ihre Töpfe und alle begannen ihre Gesichter zu zerstören.

Sogar die Feuersteine, die da aufgehäuft waren, warfen sich direkt aus dem Feuer auf ihre Köpfe und verursachten ihnen Schmerzen.

Verzweifelt rannten diese von einer Seite zur andern; sie wollten auf ihre Häuser steigen, aber die Häuser fielen in sich zusammen und ließen sie zu Boden fallen; sie wollten auf die Bäume steigen, aber die Bäume warfen sie weit von sich; sie wollten in die Höhlen gehen, aber die Höhlen verschlossen sich vor ihnen (1).

So geschah der Untergang der Menschen, die erschaffen und geformt wurden, der Menschen , die gemacht wurden, um zerstört und vernichtet zu werden. Allen wurden die Münder und das Gesicht zerstört.

Und es wird erzählt, dass die Nachkommenschaft dieser die Affen sind, die heute in den Wäldern leben; dies ist alles, was von ihnen übrig blieb, denn ihr Fleisch wurde vom Schöpfer und Former nur aus Holz gemacht. Und deshalb ähnelt der Affe dem Menschen, als ein Modell (Vorlage) einer Generation von erschaffenen Menschen, von geformten Menschen, die eben nur hölzerne Figuren waren.

          

  Zurück zur Mayaseite                Zu den Anmerkungen             Zu Kapitel I         Zurück zur Startseite


Copyright (c) 2009 by A. Klaudius und A. Castro-Lopez.  All Rights Reserved.